Hygienestandards | Jugendherbergen in Sachsen-Anhalt

Die Jugendherbergen in Sachsen-Anhalt bleiben zunächst bis zum 20.12.2020 geschlossen.

Liebe Gäste,

Bund und Länder haben am 28. Oktober 2020 neue Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie beschlossen, die unmittelbare Auswirkungen auf die Arbeit der Jugendherbergen haben.

So sind touristische Übernachtungsangebote im Inland seit dem 02. November 2020 verboten. Übernachtungen dürfen demnach nur noch für zwingend notwendige Zwecke (wie etwa Dienstreisen) angeboten werden.

Unsere Jugendherbergen bleiben zunächst bis zum 20. Dezember 2020 geschlossen. Wichtig: Diese temporäre Beschränkung hat keinerlei Auswirkung auf Buchungen oder Reservierungen außerhalb des genannten Zeitraums.

Über weitere Informationen zu der aktuellen Lage der Jugendherbergen halten wir Sie unter www.jugendherberge.de/aktuelle-informationen auf dem Laufenden.
Bei Fragen zu Buchungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Jugendherberge.

Ihre Jugendherbergen in Sachsen-Anhalt


Häufig gestellte Fragen