Saale-Unstrut

Land der Burgen und Weine

Es ist das nördlichste Qualitätsweinanbaugebiet Europas. Eine Region voller Genuss, Entspannung, hochkarätiger Kulturdenkmäler und kultureller Erlebnisse. Entlang der 60 km langen Weinstraße Saale-Unstrut kann man mit dem Rad, dem Boot, zu Fuß oder mit dem Auto auf historische, natur-kundliche und kulinarische Entdeckungsreise gehen.

Orchideenbewachsene Hänge, sanfte Auen, schroffe Kalkfelsen und sattgrüne Weinterrassen mit kleinen malerischen Weinbergshäusern sind für diese Gegend charakteristisch.

In den letzten Jahren machte die Region auch durch ihre sensationellen archäologischen Funde auf sich aufmerksam – zum Beispiel mit der „Himmelsscheibe von Nebra“ und dem ältesten Sonnenobservatorium der Welt in Goseck.

Jugendherbergen in der Region Saale-Unstrut:

Urlaub in der Region Saale-Unstrut steht für:

  • leckeren Wein aus dem nördlichsten Qualitätsweinanbaugebiet Europas
  • eine durch romatische Weinberge geprägte Landschaft
  • mittelalterliche Burgen und Schlösser
  • die UNESCO-Weltkulturerbestätte: Naumburger Dom
  • archäologische Highlights, wie z.B. die "Himmelsscheibe von Nebra"
Hostelling International - Weltverband von 4.000 Jugendherbergen weltweit