Sachsen-Anhalt:
das Bundesland mit der höchsten Dichte an UNESCO-Welterbe-Stätten

Die von der UNESCO geführte Liste des Welterbes umfasst insgesamt 1.092 Stätten in 167 Ländern (Stand 2018).

  • Allein in Deutschland finden Sie 44 Welterbestätten (Stand 2018).
  • Davon begeistern fünf Weltkulturerbestätten die Besucher in Sachsen-Anhalt.

Sachsen-Anhalt ist eine Schatzkammer der deutschen Kulturgeschichte. Hier finden Sie eine überdurchschnittliche Anzahl an UNESCO-Welterbe in kürzester Entfernung zueinander. Allein drei UNESCO-Stätten finden Sie im Umkreis von 18 km zwischen Dessau-Roßlau und der Lutherstadt Wittenberg.

UNESCO-Welterbestätten in Sachsen-Anhalt

Altstadt von Quedlinburg
Jugendherberge Quedlinburg »

Gartenreich Dessau-Wörlitz
Jugendherberge Dessau »

Bauhausstätten in Dessau
Jugendherberge Dessau »

Luthergedenkstätten in
Wittenberg: Jugendherberge Wittenberg »
Eisleben: Jugendherberge Gorenzen »

Der Naumburger Dom
Jugendherberge Naumburg »
Jugendherberge Nebra »

Biosphärenreservat Mittelelbe (Teil des UNESCO Biosphärenreservates "Flusslandschaft Elbe")
Jugendherberge Dessau »

Himmelsscheibe von Nebra (UNESCO-Dokumentenerbe)
Jugendherberge Nebra » (Erlebniszentrum "Arche Nebra" am Fundort der Himmelsscheibe)
Jugendherberge Halle » (Ausstellung des Originals im Landesmuseum für Vorgeschichte)

Hostelling International - Weltverband von 4.000 Jugendherbergen weltweit