Veränderte Stornobedingungen für Schulklassen

 

Schulklassen aus Sachsen-Anhalt (Lt. Vorlage des Bildungsministeriums des Landes Sachsen-Anhalt)

Schulen aus Sachsen-Anhalt können gebuchte Reiseleistungen kostenfrei stornieren, wenn der Landkreis oder die kreisfreie Stadt, in deren/dessen Gebiet sich die Schule befindet, oder die Region des Zielorts der Fahrt vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiet ausgewiesen wird. Maßgeblicher Zeitpunkt ist der Zeitpunkt der Stornierungserklärung. In den beschriebenen, Corona bedingten Fällen kann das Recht zur Stornierung beginnend ab 4 Wochen vor Reiseantritt bis unmittelbar vor Reiseantritt ausgeübt werden. 

Vom Zeitpunkt der Buchung bis 4 Wochen vor Reiseantritt gilt für Schulklassen aus Sachsen-Anhalt mit einem Anreisedatum bis zum 31.12.2021 ein kostenfreies Rücktrittsrecht ohne Angabe von Gründen.

 

Schulklassen außerhalb Sachsen-Anhalts

Sollte zum Reisezeitraum eine angeordnete Schließung unserer Jugendherberge/n durch die zuständigen Gesundheitsbehörden des Landes Sachsen-Anhalt, eine angeordnete Quarantäne einer Schule oder Gruppe bzw. ein amtliches Beherbergungs- oder Reiseverbot für das Herkunftsgebiet (Land, Stadt, Landkreis) bestehen, gilt ein kostenfreies Rücktrittsrecht für Schulklassen ab vier Wochen vor Reiseantritt bis zur geplanten Anreise.

Vom Zeitpunkt der Buchung bis 4 Wochen vor Reiseantritt gilt für Schulklassen außerhalb Sachsen-Anhalts mit einem Anreisedatum bis zum 31.12.2021 ein kostenfreies Rücktrittsrecht ohne Angabe von Gründen.