Gemäß derAllgemeinverfügung zur Schließung von Beherbergungsstätten in Sachsen-Anhalt und dem Verbot touristischer Reisen in das Gebiet des Landes Sachsen-Anhalt ab Freitag den 20. März 2020 bis zum Ablauf des 19. April 2020des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt, werden alle 15 Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerkes Landesverband Sachsen-Anhalt mit sofortiger Wirkung vorerst bis einschließlich 19.04.2020 geschlossen.

► Bezüglich bereits getätigter und von dieser Schließung betroffener Buchungen werden sich die Jugendherbergen zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Gern hätten wir Sie zu Ihrem gewünschten Reisedatum bei uns begrüßt und würden uns freuen, wenn Sie sich nach dem Motto „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“ für eine Umbuchung und damit den Aufenthalt in den Jugendherbergen des DJH-Landesverbandes Sachsen-Anhalt zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden.

 
Angebot für Umbuchungen

Um Ihnen die Entscheidung etwas einfacher zu machen, möchten wir Ihnen nachfolgendes Angebot unterbreiten:

Für Umbuchungen, deren Anreisetag im Zeitraum 20.04 2020 - 31.03.2021 liegt, ist eine Stornierung bis drei Tage vor Anreise kostenfrei möglich. Dies gilt für die durch die Jugendherbergen des DJH-Landesverbandes Sachsen-Anhalt erbrachten Leistungen (z.B. Übernachtung, Verpflegung). Gebuchte Leistungen Dritter sind hiervon ausgenommen.

Ab dem zweiten Tag vor Anreise gelten die Stornierungsbedingungen der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen AGB/Reisebedingungen, soweit im Belegungsvertrag nichts Abweichendes vereinbart wurde.

Für gebuchte Leistungen externer Vertragspartner sowie für unsere Partnerhäuser in Haldensleben und Bernburg können wir leider keine entsprechenden Zusagen treffen.

Wir möchten natürlich jedem Gast eine faire Chance bieten, die Angebote unserer Jugendherbergen nutzen zu können und bitten deshalb von Mehrfachbuchungen, die nur als „Platzhalter“ dienen, abzusehen.
Für entsprechende Mehrfachbuchungen, die nicht zur Realisierung kommen, behalten wir uns vor, die Stornierungsregelungen der zum Vertragsschluss gültigen AGB/Reisebedingungen ohne Ausnahmeregelung anzuwenden. Dies kann mit Kosten verbunden sein.

 

Aktuelle Erreichbarkeit

Aufgrund der ungewöhnlichen Ausnahmesituation bitten wir Sie, unsere Jugendherbergen vorzugsweise per E-Mail zu kontaktieren. Wir bemühen uns, Ihre Anfragen so schnell wie möglich zu beantworten. Die telefonische Erreichbarkeit können Sie der Internetseite der jeweiligen Jugendherberge entnehmen.

Für Ihr Entgegenkommen diesbezüglich schon einmal unseren herzlichen Dank.

Abschließend bleibt uns nur noch, Ihnen für Ihr Verständnis zu danken und den Wunsch zu äußern, Sie bald wieder in unseren Jugendherbergen als zufriedene Gäste begrüßen zu dürfen.
Gerne können Sie unser Formular am Seitenende zur Anfrage einer unverbindlichen  Buchung nutzen oder sich direkt an die Jugendherberge Ihrer Wahl wenden.