Reiseinformationen | Jugendherbergen in Sachsen-Anhalt

Aktuelle Reiseinformationen


Schnellnavigation:  Geöffnete Jugendherbergen  | FAQ: Hygienestandards und Reisebedingungen 

 

Geöffnete Jugendherbergen in Sachsen-Anhalt

Die mit "✔️" gekennzeichneten Jugendherbergen sind geöffnet oder öffnen in den kommenden Wochen.
 

 

 

Für touristische Übernachtungen gelten folgende Rahmenbedingungen auf Vorgabe der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt:
 

  • Anreise mit Nachweis über vollständigen Impfschutz oder Genesenennachweis
  • Ausnahmen:
    • für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre entfällt die Testpflicht vor und während des Aufenthaltes (Ausnahme Schulen, Kinderfreizeiten, Kitas)
    • Reisen aus beruflichen Gründen (Anreise mit negativem PCR-Test oder negativem PoC-Antigentest (beide nicht älter als 24 Stunden))
  • ACHTUNG: Im Landkreis Harz (Jugendherberge Schierke, Thale und Wernigerode) gilt ab 27.11.2021 ein verpflichtendes 2–G–Plus–Zugangsmodell (Geimpfte und Genesene mit zusätzlicher Testung)!
    Eine Corona-Testung in der Jugendherberge ist leider nicht möglich. Mitgebrachte Selbsttest werden nicht akzeptiert. Bitte lassen Sie sich vor Anreise testen.
    Ausgenommen von 2-G-Plus sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Weitere Informationen finden Sie hier.

 


Häufig gestellte Fragen

FAQ

Alles Wichtige rund um das Hygienekonzept und die Reisebedingungen der Jugendherbergen in Sachsen-Anhalt

Reisen – aber sicher! In der aktuellen Pandemie-Situation haben wir unsere Hygienestandards weiter erhöht, damit Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen können. Oft reichen unsere Standards sogar über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. An dieser Stelle erläutern wir Ihnen unser Hygienekonzept und unseren Umgang mit Reiseunsicherheiten.

 

Voraussetzungen für Ihren Aufenthalt bei uns

Während des Aufenthalts

Hygiene

Freizeitaktivitäten

Was wäre wenn?