Mitgliederversammlung der Regionalverbände 2021

Durch die Folgen der Corona-Pandemie und der Bestimmungen der gültigen Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt können nicht alle über die Extratour eingeladenen Termine durchgeführt werden. Dies betrifft die Regionalversammlungen am 28.04.2021 in Wernigerode für die Region Harz und am 29.04.2021 in Magdeburg für die Region Magdeburg-Altmark. Diese Regionalverbandsversammlungen werden abgesagt. Stattdessen wird hiermit zu folgenden Terminen eingeladen:

Regionalverband Harz:
02. Juni 2021, 17 Uhr, Jugendherberge Wernigerode, Am Eichberg 5, 38855 Wernigerode;

Regionalverband Magdeburg-Altmark:
03. Juni 2021, 17 Uhr, Jugendherberge Magdeburg, Leiterstraße 10, 39104 Magdeburg
 

Mitglieder mit Wohnsitz in den benannten Regionen bitten wir um Anmeldung bis 21.05.2021 bei der DJH Geschäftsstelle (siehe Kontaktdaten). Wichtiger Hinweis: Bis zum 21. Mai 2021 (laut Geschäftsordnung der Regionalverbände mind. 7 Tage vor der Mitgliederversammlung) wird verbindlich festgelegt, ob die verschobenen Sitzungen in Präsenz oder in einer digitalen Variante durchgeführt werden. Sollten die Sitzungen auf Grund von Corona-Beschränkungen erneut nicht vor Ort durchführbar sein, werden den angemeldeten Mitglieder die Zugangsdaten für eine digitale Sitzung per E-Mail zugeleitet. Daher ist es dringend erforderlich eine Anmeldung bei der Geschäftsstelle vorzunehmen. Dies können Sie gerne per E-Mail oder Telefonisch machen (siehe Kontaktdaten).  

Alle bereits angemeldeten Mitglieder erhalten diese Informationen per E-Mail und müssen sich nicht erneut anmelden. Sollten angemeldete Mitglieder für den ursprünglichen Termin nicht an einer verschobenen Sitzung teilnehmen können, bitte wir um eine kurze Abmeldung.

Die Mitgliederversammlungen des Regionalverband Anhalt in Dessau und des Regionalverband Halle/Saale-Unstrut in Halle finden wie eingeladen statt.

Bitte beachten Sie, dass es für die Mitgliederversammlungen ein besonderen Hygienekonzept zum Schutz unserer Mitglieder und Mitarbeiter gibt. Dieses beinhaltet eine FFP2-Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung und einen verpflichteten Corona-Laien-Schnelltest, welcher Vor-Ort von unseren Mitarbeitern durchgeführt wird. Eine Teilnahme ist nur mit einem negativen Testergebnis erlaubt. Weiterhin ist eine Voranmeldung für Planung dringend empfohlen. Sollten die Sitzungen nicht durchgeführt werden können/dürfen, werden wir dies auf dieser Webseite veröffentlichen.